Heute ist der 14. November – für viele wahrscheinlich kein besonderes Datum. Für alle Pflegefreunde aber schon! Denn heute ist Welt-Diabetes-Tag.

Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes Mellitus betroffen, ca. 90 % leiden an Diabetes Typ 2. Somit ist schätzungsweise jeder 13. Deutsche erkrankt. Und die Zahl der Betroffenen steigt stetig. Deswegen steht in diesem Jahr der Welt-Diabetes-Tag unter dem Motto „Diabetes: Schützt unsere Zukunft“.

Rund um das Thema Prävention und Aufklärung finden weltweit zahlreiche Informationsveranstaltungen und Kampagnen statt. Eine Aktion mit großer Beliebtheit ist seit einigen Jahren die „Blue Monument Challenge”.

Rund 200 Denkmäler und Gebäude auf der ganzen Welt strahlen heute im blauen Licht, unter anderem das Empire State Building in New York, das Hopewell Centre in Hong Kong und der Trafalgar Square Fountains in London. In Deutschland erleuchten heute der Rhinetower, Düsseldorf und das Holstentor in Lübeck. Ziel ist es mit dem „Blauen Leuchtfeuer der Hoffnung“ auf ca. 246 Millionen Menschen mit Diabetes aufmerksam zu machen.

Getreu der Hoffnung heißt es also: Blau satt schwarz sehen! Denn der „blaue Kreis“ wird von vielen als Zeichen für die Einigkeit im Kampf gegen Diabetes getragen. Deswegen gibt es auch von uns heute: Blaues Licht statt Blaubeerkuchen.


Kontakt




− eins = 4

Ihre Nachricht