Kino für die Generation 60+

© Monkey Business - Fotolia.com

Die Rollatoren parken direkt vor der Leinwand, ein Sanitäter sitzt für den Notfall in der letzten Reihe und den Film gibt es mit Kaffee und Kuchen inklusive, wenn es heißt „Film ab“ im Seniorenkino. Mittlerweile bieten viele deutsche Kinos ein extra Programm für die Generation 60 Plus an.

Ein- bis zweimal im Monat laufen hier dann exklusiv für die „Best Ager“ Kinofilme wie „Lachsfischen in Jemen“ oder „Wie beim ersten Mal“. Für viele ältere Menschen eine schöne Gelegenheit ihre Freunde wiederzusehen und mit ihnen bei Kaffee und Kuchen zu plaudern.

Für alle, die Interesse haben, gibt es hier ein paar ausgewählte Kinos mit Seniorenkino im Programm. Wer sich nicht sicher ist, ob in seiner Stadt ein Seniorenkino stattfindet: Die Kinos vor Ort geben gern Auskunft über das aktuelle Programm und mögliche Planungen.

  • Cineplex Olpe: Franziskanerstraße 9, 57462 Olpe
  • Metropolis Emsdetten: Bahnhofstraße 2, 48282 Emsdetten
  • FORUM Offenburg: Hauptstraße 111, 77652 Offenburg
  • Lichtburg Essen: Kettwiger Str. 36, 45127 Essen
  • CineMotion Berlin-Hohenschönhausen: Wartenberger Str. 174
  • KINOPOLIS Leverkusen: Friedrich-Ebert-Platz 3e, 51373 Leverkusen
  • Seniorenkino Celle: Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus, 29221 Celle
  • Die Pumpe Kiel: Haßstraße 22, 24103 Kiel
  • Cineplex Hamm: Chattanoogaplatz 1, 59065 Hamm

Wer noch Seniorenkinos in Deutschland kennt: Wir freuen uns über Ergänzungen via Kommentar oder gern auch per Email an info@pflegefreunde.de.


Kontakt




+ 9 = dreizehn

Ihre Nachricht