Zitat George Bernard Shaw

Kontakte knüpfen, Ideen verbinden, Erfahrungen austauschen, Informationen sammeln, an Diskusionen teilnehmen und ganz wichtig: Neues bestaunen, entdecken und ausprobieren – das alles ist möglich vom 10. bis 13. Oktober auf der REHACARE 2012 in Düsseldorf.

Rund um das Thema “Selbstbestimmt leben” findet man hier alles, um das Leben von Pflegebedürftigen in Zukunft zu erleichtern. Die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Integration und Pflege ist aber vor allem auch für Medizin- und Sanitätsfachhändler, Pflegedienste, Altenheimen und viele mehr ein echtes Highlight.

In sechs Messehallen präsentieren rund 750 Aussteller aus aller Welt ihre innovative Marken und Produkte aus den Bereichen Mobilität, Alltagshilfen, barrierefreies Wohnen sowie Kommunikation und zeigen neue Ideen für Freizeit, Reise und Sport.

Für die Besucher wurde ein vielseitiges Programm zusammen gestellt. Ob in den Themenparks, wie „Assistenzrobotik“ und „Behinderte Menschen und Beruf“ oder in den Fachforen, wie „Marktplatz Gehirn“ und „Café Forum“, die REHACARE bietet viele Möglichkeiten um mit den Experten der Pflegebranche ins Gespräch zu kommen.

Aber auch zum Mitmachen wird animiert. Beispielsweise im Kreativ-Wettbewerb „Pimp my Rolli“ wird der coolste Rollstuhl Deutschlands gekürt. Wer sich dieses Ereignis und viele andere Veranstaltungen nicht entgehen lassen will, unter www.rehacare.de gibt es alle weiteren Informationen zur Messe.


Kontakt




1 × = vier

Ihre Nachricht