Auf dem Weg mit Alzheimer

16.10.2012 pflegefreunde 0 Kommentare

„Hilfe, ich bin dement!“ dachte sich anfangs auch Christian Zimmermann, Unternehmer aus München. Er selbst lebt seit mehreren Jahren mit der Diagnose Alzheimer. Doch wie kann man mit der Krankheit umgehen? Wie gut kann man mit einer Demenz leben? Diesen Fragen widmet er sich gemeinsam mit Peter Wißmann, Geschäftsführer der Demenz Support Stuttgart in seinem Buch „Auf dem Weg mit Alzheimer“.

Das Buch wendet sich an Betroffene, Angehörige, berufliche Helfer und viele andere, die eine Veränderung an sich bemerken und sich fragen, was dies für ihr Leben zu bedeutet hat. Christian Zimmermann gibt als „Selbstkonfrontierter“ hilfreiche Tipps, Anregungen und Ermutigungen aus erster Hand und stellt sich somit der Herausforderung, Alzheimer in sein Leben zu integrieren.

Dem Autor ist es gelungen, nicht nur durch seinen Ratgeber, sondern auch durch die Teilnahme an zahlreichen Kongressen und Veranstaltungen im Rundfunk und Fernsehen auf die Demenzerkrankung in der Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. Im Januar 2010 war er sogar Schirmherr der Veranstaltung „Stimmig! Menschen mit Demenz bringen sich ein“ in Stuttgart.


Kontakt




6 × zwei =

Ihre Nachricht