© Robert Kneschke - Fotolia.com

Eine aktuelle Umfrage der Apotheken Umschau liefert überraschende Ergebnisse: Das Marktforschungsinstitut GfK Nürnberg befragte insgesamt 2125 Personen zu ihren Vorstellungen bezüglich „Pflege im Alter“. Mehr als ein Viertel der Befragten können sich laut Umfrage eine Betreuung im ausländischen Pflegeheim vorstellen.

Ein wesentlicher Grund dafür ist wohl nicht zuletzt die Kosteneinsparung: Pflegeheimplätze im Inland sind teuer. Im Ausland kann die Betreuung im Pflegeheim häufig kostengünstiger bewerkstelligt werden.

Besonders Männer sind von dem Gedanken der Pflege im Ausland angetan: Jeder dritte männliche Befragte denkt über die „Pflegeflucht“ in’s Ausland nach. Frauen reagierten etwas zurückhaltender: Nur jede Fünfte kann sich mit dem Gedanken anfreunden, im Alter in einem Pflegeheim außerhalb von Deutschland betreut zu werden.

>> zur Originalmeldung


Kontakt




+ drei = 5

Ihre Nachricht